Führungen

Sie erhalten Einblick in die Geschichte des Schlosses und des Parks, sehen dendrologische Raritäten und erfahren von den Neigungen der sächsischen Kurfürsten und Könige. Der Rundgang führt Sie an die interessantesten Stellen der Schlossanlage. Nur in Begleitung unserer geschulten Parkführer können Sie den Chinesischen oder Englischen Pavillon und die Katholische Schlosskapelle besichtigen, sofern dort kein Gottesdienst oder Veranstaltungen stattfinden.

Schlosspark Pillnitz

Öffentliche Parkführungen

Schlossmuseum
Januar bis März an den Wochenenden um 11, 12, 13 und 14 Uhr
April an den Wochenenden 12 und 14 Uhr
Mai bis Oktober täglich 12 und 14 Uhr
November und Dezember an den Wochenenden 11, 12, 13 und 14 Uhr
Treffpunkt/Kartenverkauf: Besucherzentrum "Alte Wache"

Schlosspark
Gründonnerstag bis Ostermontag täglich, an den April-Wochenenden und täglich ab 28. April bis 4. November jeweils um 11 und 13 Uhr
Dauer: 75 bis 90 Minuten
Treffpunkt/Kartenverkauf: Besucherzentrum "Alte Wache"

Behindertengerecht
eingeschränkt zugänglich

Kamelienblüte

Parkführungen für angemeldete Gruppen

Gruppenführungen in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Tschechisch und Bulgarisch sind ganzjährig nach Voranmeldung möglich.

Führung durch den Schlosspark
Dauer: ca. 75 bis 90 Minuten

Führung durch das Schlossmuseum
Dauer: 75 Minuten

Führung durch den Schlosspark und das Schlossmuseum
Dauer: 120 Minuten

Kamelie

Sonderführungen

Termine: siehe Veranstaltungen

»Die vier Kirchen von Pillnitz und Hosterwitz«
Spaziergang zur »Weinbergskirche«, in den Weinbergen oberhalb der Schlossanlage gelegen; weiter zu »Maria am Wege« (früher Privatkapelle König Georgs) und »Maria am Wasser«, beide in Dresden-Hosterwitz; Ende der Führung in der »Katholischen Kapelle« im Schloss Pillnitz
Tipp: festes Schuhwerk

»Pillnitz - Höfische Feste und Musik«
Spaziergang durch den Pillnitzer Schlosspark mit Beschreibung als Spiel- und Veranstaltungsstätte in Vergangenheit und Gegenwart; Ende der Führung im Kuppelsaal oder in der Katholischen Kapelle mit Erläuterungen zur Musik einschließlich Hörbeispielen aus verschiedenen Epochen

»Der Pillnitzer Schlosspark«
Geschichte und botanische Besonderheiten«

Rundgang durch Bereiche verschiedener Stilepochen des Pillnitzer Schlossparks, botanische Besonderheiten und Kostbarkeiten im Park mit seinen Kübelpflanzen; Erläuterungen zur historischen Gartenentwicklung in Zusammenhang mit der unterschiedlichen Nutzung der Schlossanlage

»... und boten ihm 60.000 Taler«
Pillnitz in der Ära Friedrich August des Gerechten«

Rundgang durch die Schloss- und Parkanlage unter dem Blickpunkt der Entwicklung während der Regierungszeit Friedrich August des Gerechten, Ende des 18. und des frühen 19. Jahrhunderts; Besichtigung des Englischen und/oder Chinesischen Pavillons, des Kuppelsaals und der Katholischen Kapelle im Neuen Palais

»Reblaus, Öchsle, Weinbergkirche - ein Spaziergang«
Wanderung über den Leitenweg oberhalb der Pillnitzer Weinberge durch "Schneiders Delle" zur Weinbergskirche; Weinbau in Sachsen, Besichtigung der Kirche

»Geschichten vom sächsischen Hof -
romantische, zweisprachige Abendführung in Pillnitz«

Führung durch den Schlosspark mit abschließendem Höhepunkt vor dem Englischen Pavillon (auch in Englisch, Französisch, Italienisch)
Tipp: Das Angebot ist besonders für Hotels geeignet

»Schloss Pillnitz auf's Dach gestiegen«
Die Führung beginnt in der Katholischen Kapelle, geht weiter über die Dachböden des Neuen Palais mit Aufstieg zur Dachterrasse, Führungsende im Kuppelsaal
Tipp: Geeignetes Schuhwerk und robuste Kleidung empfohlen.
Maximal 15 Personen

»Auf den Spuren Friedrich August des Gerechten durch den Friedrichsgrund zum Borsberg«
Erfahren Sie mehr über Friedrich August den Gerechten und die Gestaltung des Friedrichsgrundes und Borsberges. Die Führung dauert ca. 3 Stunden.
Tipp: Geeignetes Schuhwerk empfohlen.
Maximal 20 Personen

„Alte Wache"

Information und Verkauf von Souvenirs
Anmeldung zu Sonder- und Gruppenführungen (bis spätestens 1 Woche vor Termin!)
Tel. +49 351 2613260
Fax +49 351 2613280
pillnitz@schloesserland-sachsen.de
Weitere Informationen: Staatliche Schlösser und Gärten Dresden, Schloss Pillnitz

www.schlosspillnitz.de